Marius Breucker: „Der Weg durch den Zivilprozess im Berufungsverfahre…

Marius Breucker: „Der Weg durch den Zivilprozess im Berufungsverfahren“

Oft ist es lohnender, einen Konflikt kaufmännisch ohne Gerichtsverfahren zu lösen. „Viele Unternehmen fürchten ein Gerichtsverfahren, da sie dann die Sache nicht mehr unter Kontrolle haben“, weiß Rechtsanwalt Dr. Marius Breucker aus der Stuttgarter Kanzlei Wüterich Breucker. Manchmal jedoch lässt sich ein Prozess nicht vermeiden. Dann ist es wichtig, die wesentlichen Abläufe eines Gerichtsverfahrens zu kennen, um rechtzeitig die Weichen richtig zu stellen.

viaMarius Breucker: „Der Weg durch den Zivilprozess im Berufungsverfahre….

Untersuchung zu Vorfeldmaßnahmen gegen Hooligans

Die Prävention gewinnt für die Verhinderung von Ausschreitungen bei Fußballspielen zunehmende Bedeutung. Den polizeilichen Behörden steht ein differenziertes Instrumentarium an Vorfeldmaßnahmen in Form einer „Sicherheitskaskade“ zur Verfügung.

via Untersuchung zu Vorfeldmaßnahmen gegen Hooligans.

Maßnahmen gegen Hooligans: Rechtliche Untersuchung von Marius Breucke…

Die Prävention gewinnt für die Verhinderung von Ausschreitungen bei Fußballspielen zunehmende Bedeutung. Den polizeilichen Behörden steht ein differenziertes Instrumentarium an Vorfeldmaßnahmen in Form einer „Sicherheitskaskade“ zur Verfügung. Sämtliche Präventivmaßnahmen gegen Hooligans müssen strengen rechtsstaatlichen Anforderungen genügen.

via Maßnahmen gegen Hooligans: Rechtliche Untersuchung von Marius Breucke….

Navigator Durch Den Zivilprozess

Ein Zivilprozess ist für viele Unternehmen eine „Reise ins Ungewisse“. Denn das Unternehmen hat den Ablauf und das Ergebnis eines Zivilprozesses nicht mehr selbst in der Hand. Dies sollte bereits vor der Frage, ob ein Prozess geführt werden soll oder nicht, erwogen werden.

via Navigator Durch Den Zivilprozess.